Nordwestlich der Altstadt ist die Spitalkirche an das Hartmannsheim angebaut. Der Kuppelturm stammt von 1695, das Innere ist bescheiden. Hier, außerhalb der Stadtmauer, stand von etwa 1350 bis 1914 das Spital der Brixner Bürger, daher der Name der Kirche.

b_200_300_16777215_00_images_Kirchen_Spitalkirche_zum_Heiligen_Geist_2.JPG b_200_300_16777215_00_images_Kirchen_Spitalkirche_zum_Heiligen_Geist.JPG