130 Jahre Brixner Vinzenz-Konferenz St. Michael

Am Samstag, 21. Mai 2016 feierten wir 130 Jahre Brixner Vinzenz-Konferenz St. Michael. In seiner Ansprache beim Festgottesdienst im Dom ging Hochw. Herr Bischof Ivo Muser auf drei Merkmale ein, die heute noch hochaktuell sind.
1. Der Hl. Vinzenz von Paul – sein Wirken für die Armen,
2. Der Selige Frederik Ozanam – der Gründer der Vinzenz-Konferenzen in Paris,
3. Der Hl. Erzengel Michael – der Namenspatron unserer Konferenz.
Anschließend segnete Herr Bischof das renovierte Dienstbotenheim in der Tratten-Gasse und das neu errichtete Marienstöckl im Garten. Die neuen Aufenthaltsräume die an Stelle der Holzhütten errichtet wurden, werden den Namen „Dekan Leo Munter“ tragen, denn es war seine Idee diese Räume als Treffpunkt für die Bewohner zu schaffen.
Vor der Segnung begrüßte der Präsident alle Anwesenden und dankte Allen die zum Gelingen der Renovierungsarbeiten beigetragen haben. Unter den Mitfeiernden waren auch einige Vinzenz-Schwestern und Vinzenz-Brüder aus verschiedenen Orten Südtirols, darunter auch Herr Ehrenzentralpräsident Peppi Plankensteiner und Frau Bezirkspräsidentin Johanna Unterhuber. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank im Garten klang die Jubiläumsfeier aus.
Nochmals Allen ein herzliches Vergelt’s Gott.